Man kann etwas bewegen! Franziska Müller-Rech, MdL, beim Liberalen Treff der FDP OV Bonn

Man kann etwas bewegen! Unter diesem Motto zog Franziska Müller-Rech, schulpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, eine sehr persönliche Bilanz der ersten 15 Monate Regierungsbeteiligung in Düsseldorf. Man habe gute Chancen, in der aktuellen Regierungskonstellation Probleme anzugehen und lösen, ist sie sich sicher. Dabei setzt sie auf grundliberale Werte wie Chancengerechtigkeit und Förderung der Eigenverantwortung. Wichtig ist Read more about Man kann etwas bewegen! Franziska Müller-Rech, MdL, beim Liberalen Treff der FDP OV Bonn[…]

Bundesverdienstkreuz für Reinhard Pfotenhauer

2002 wurde der Kommunalpolitische Arbeitskreis der FDP Bad Godesberg von Sigrid Brozio, Reinhard Pfotenhauer sowie dem verstorbenen Harald Mannert ins Leben gerufen. Der heute 84-jährige Pfotenhauer, der jüngst mit Bürgern den hundertsten Besuch von Institutionen in Bonn durchführte, wird für sein ehrenamtliches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt. Der Kommunalpolitische Arbeitskreis war gegründet worden, Read more about Bundesverdienstkreuz für Reinhard Pfotenhauer[…]

OV Bonn: Wettbewerbsfähiges Klima

Auf dem Liberalen Treff am 5. September stellte der Arbeitskreis Energiepolitik und Nachhaltigkeit des Ortsverbands Bonn seinen Antrag „Wettbewerbsfähiges Klima“ vor. Über acht Monate erarbeiteten Jenny Renzsch, Chiara Schulze, Ferdinand Herfeldt und Alexander Keßeler liberale Antworten in der Klima- und Energiepolitik. So sei es in erster Linie wichtig zu einer technologieoffenen Förderung von CO2-armen (Energieträger-)Technologien Read more about OV Bonn: Wettbewerbsfähiges Klima[…]

Beim Bad Godesberger Leitbildprozess unbedingt nachsteuern

Die Bad Godesberger FDP fordert die Stadt auf, beim laufenden Leitbildprozess bereits jetzt nachzusteuern, um die darin liegende Chance für den Stadtbezirk nicht zu vergeben. Die FDP sorgt sich, dass durch zu diffuse Themen und unklar formulierte Fragen eher Frustration bei den Bürgern ausgelöst und die anfängliche Aufbruchsstimmung nicht genutzt werde. Auf diese Weise entstehe Read more about Beim Bad Godesberger Leitbildprozess unbedingt nachsteuern[…]

Liberaler Treff zum Thema Smart City

Der Liberale Treff im Juli 2018 beschäftigte sich mit digitalen Veränderungen, die erheblichen Einfluss für das zukünftige Miteinander-Leben in Städten haben werden. Unter dem Begriff Smart City ist das zurzeit in aller Munde. Beim Liberalen Treff wollten wir herauszufinden, was dahintersteckt. Dazu stand uns Dr. Roland Heuermann als Experte zur Seite. Heuermann arbeitet unter anderem Read more about Liberaler Treff zum Thema Smart City[…]

Sparkassenneubau Rheinallee: FDP Bad Godesberg fordert städtebaulichen Wettbewerb

Die Bad Godesberger FDP erkennt im möglichen Abriss und Neubau des Sparkassengebäudes an der Rheinallee große und einzigartige Chancen zur städtebaulichen Gestaltung und fordert daher einen äußerst sensiblen Umgang mit dem Areal sowie einen Gestaltungsbeirat aus Immobilieneigentümern und Bewohnern des Villenviertels ergänzt um Bad Godesberger Bezirksverordnete. Den vorliegenden Entwurf wertet die FDP als äußerst kritisch Read more about Sparkassenneubau Rheinallee: FDP Bad Godesberg fordert städtebaulichen Wettbewerb[…]

OV Bonn: Große Anfrage des Arbeitskreises Fahrradfahren

Nachdem der Arbeitskreis Fahrradfahren seine Arbeit Anfang des Jahres aufgenommen hat, kann nun eine Große Anfrage sowie ein Antrag in die Bezirksvertretung Bonn eingebracht werden. Mit dem Antrag soll auf Bürgeranregung hin ein Buswartehäuschen in einer Engstelle, auf einem für Radfahrer freigegeben Fußweg, versetzt werden. Die Große Anfrage thematisiert die unübersichtliche und gefährliche Verkehrssituation auf Read more about OV Bonn: Große Anfrage des Arbeitskreises Fahrradfahren[…]

NEIN im Bürgerentscheid – denn Bonn braucht ein attraktives und barrierefreies Bad!

Die Freien Demokraten werben für das neue und moderne Wasserlandbad: Ein neues Bad für Bonn: Das Wasserlandbad bietet über 2.000² Wasserfläche: Mehrzweckbecken mit 8 Bahnen für die Öffentlichkeit, Schwimmstadion mit 10 Bahnen für Schule und Sport, drei Kurs- und Lehrbecken, warmes Erlebnisbecken innen / außen, Planschbecken, Rutschen, Sprungturm, Gastronomie, Wellness- und Saunagarten. Das Wasserlandbad mit Read more about NEIN im Bürgerentscheid – denn Bonn braucht ein attraktives und barrierefreies Bad![…]