Entschärfung einer gefährlichen Ausfahrt

Der Beueler FDP Vertreter in der Bezirksversammlung,  Prof. Dr. Wilfried Löbach, möchte prüfen lassen, ob durch die Aufstellung eines Pflanzkübels auf der Straße vor dem Erschließungsweg am Haus Küdinghovener Str. 82 die Ausfahrtmöglichkeit für die dortigen Anlieger sicherer gestaltet werden kann. Die Anwohner des Erschließungsweges am Haus Küdinghovener Str. 82 zu den dahinter liegenden Häusern klagen darüber, dass auf der Küdinghovener Str. häufig die Einfahrt so zugestellt sei, dass ein sicheres Ausfahren sehr erschwert wird. In der jüngsten Vergangenheit ereignete sich auch ein Unfall mit erheblichem Sachschaden. Die Anwohner seien bereit, beim Aufstellen eines Pflanzkübels, der das Zuparken verhindern solle, Kosten zu übernehmen. Zu prüfen sei auch, so Prof. Dr. Wilfried Löbach, ob durch ein Abmarkieren eventuell derselbe Effekt erzielt werden könnte.