Moritz Körner – FDP Spitzenkandidat für NRW – am 03.04. in Bonn

Die FDP Kreisverbände Bonn und Rhein-Sieg laden herzlich ein:

Für ein besseres Europa

im Restaurant “Bühne”, Kapuzinerstraße 13, 53111 Bonn (separater Nebenraum !).

am Mittwoch, 3. April 2019, 20.00 Uhr

Moritz Körner MdL ist Spitzenkandidat der Nordrhein-Westfälischen FDP für die Wahl zum Europaparlament. Mit Platz 4 der Bundesliste der FDP hat er große Chancen, in das Europa-Parlament einzuziehen. “Noch nie seit der Gründung der Europäischen Union war es so wichtig für Europa zu kämpfen. Wir stehen vor einer Schicksalswahl für Europa.” So begründet der FDP Landtagsabgeordnete Moritz Körner seinen Entschluss bei den Europawahlen zu kandidieren.

Moritz Körner wird sein Bild von Europa und Positionen der FDP vorstellen und mit den Teilnehmern der Veranstaltung diskutieren. Denn, so sagt Moritz Körner: “Wir müssen über Europa diskutieren! Ehrlich auch Schwächen der EU ansprechen”. Er tritt für grundsätzliche Reformen in der EU ein, wie ein Parlament mit Initiativrecht und eine kleinere, politischere Kommission. “Aber im Wahlkampf möchte ich für ein starkes Europa streiten, das mutig die nur gemeinsam zu lösenden Fragen angeht, aber den Bürgern im Alltag ihren Freiraum lässt.”

Mit dabei an diesem Abend sind die Europa Kandidaten der FDP:

Jessica Gaitskell für den Rhein-Sieg-Kreis und

Elmar Conrads-Hassel in Bonn.

Die Veranstaltung wird moderiert von Franziska Müller-Rech MdL – Vorsitzende des FDP Kreisverbands Bonn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.