Uni Rektor Prof. Hoch beim Liberalen Treff

“Die Bedeutung der Universität die Zukunft Bonns“ – so lautete das Thema bei der Veranstaltung des Ortsverbandes Bonn im Rahmen des Liberalen Treffs mit Professor Dr.Dr.h.c. Michael Hoch (Rektor der Universität Bonn). Das zahlreich erschienene Publikum war beeindruckt von der Darstellung Professor Hochs, der die Universität Bonn als Erfolgsgeschichte zeigte. Die Universität Bonn hat in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder sechs Exzellenzcluster eingeworben und damit mehr als jede andere deutsche Universität. Viele wissenschaftliche Erfolge, Kooperationen und andere Daten zeigen die hervorragende Stellung der Universität. Im Juni entscheidet sich, ob die Universität Bonn zusätzlich noch als eine der Exzellenz-Universitäten in Deutschland ausgewählt wird.

Ohnehin aber ist die bedeutsame Stellung der Universität in Bonn offenkundig: mehr als 38.000 Studierende, darunter 4000 aus dem Ausland und mehr als 6000 Beschäftigte zeigen auf, dass die Universität, ihre Mitarbeiter und Studierenden einen guten Teil des Lebens in Bonn bestimmen. Umso wichtiger wird es auch für die Zukunft sein, dass zwischen Stadt und Universität ein Einvernehmen über die Zielrichtung der Entwicklung besteht, damit z.B. auch notwendige Bau- und Sanierungsmaßnahmen zügig durchgeführt werden können. Auch hinsichtlich des gesellschaftlichen Klimas in der Stadt ist es wichtig, dass dieses förderlich für die Universität und ihre Akzeptanz bei Studierenden und ausfertigen Professoren ist.

Es gibt einiges, was die Stadt Bonn ausmacht und was mit ihr national und international verbunden wird, die Universität gehört auf jeden Fall dazu. Auch die Kommunalpolitik wird darauf zu achten haben, dass die hervorragende Stellung, die sich die Universität Bonn erarbeitet hat, nicht gefährdet wird. Dazu gehört auch, dass die großen nationalen Wissenschaftsorganisationen, die ihren Sitz in Bonn haben, am Standort bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere