20. Juni 2018

Europawahl

Im nächsten Jahr wird das Europäische Parlament zum neunten Mal direkt gewählt.

Die Freien Demokraten sind pro-europäisch und eine Partei der Beteiligung. Daher suchen wir in einem sehr offenen Verfahren eine/n möglichen Kandidatin bzw. Kandidaten, der für Bonner Bürgerinnen und Bürger ins Rennen geht.

Am 18. Juni fand eine öffentliche Veranstaltung für alle interessierten Parteimitglieder statt. Hier berichtete Alexander Graf Lambsdorff von seiner Erfahrung aus dem Europäischen Parlament. Ebenso ging es um Rechte und Pflichten als Kandidat sowie der Frage, was es heißt, Kandidat zu sein.

Am 09. Juli um 20.00 Uhr findet die Kreiswahlversammlung im Tannenbusch-Gymnasium statt. Wir rufen alle interessierten Mitglieder zur Teilnahme auf. Bewerben Sie sich als Kandidat für das Europäische Parlament. Ebenso werden Mitglieder nominiert, die bei der Landeswahlversammlung der NRW-FDP teilnehmen.

Um allen Kandidatinnen und Kandidaten gleiche Chancen und faire Bedingungen zu gewährleisten, gibt es die Möglichkeit, sich mittels Steckbrief, Video oder anderen kreativen Formaten vorzustellen. So haben Mitglieder die Möglichkeit sich bereits vor der Wahl über die Kandidatenlage zu informieren. Selbstverständlich steht es bis zur Wahl jedem Mitglied frei sich noch aufzustellen. Ebenso wird es bei der Kreiswahlversammlung eine Kandidatenvorstellung und die Möglichkeit für Rückfragen geben.

Die eingegangenen Steckbriefe werden in Reihenfolge des Eingangs dargestellt. Die Reihung stellt somit ausdrücklich keine Wahlempfehlung dar.

Wir freuen uns auf Sie und viele Kandidatinnen und Kandidaten!

 

Eingegangene Bewerbungen:

  • Mike-Thomas Wershoven (Eingang: 03. Juli, 22.15 Uhr)
  • Elisa Färber (Eingang: 04. Juli, 10.22 Uhr)
  • Elmar Conrads-Hassel (Eingang: 04. Juli, 10.49 Uhr)

 

Mike-Thomas Wershoven

Hallo, liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde!

Für die, die mich nicht kennen: Mein Name ist Mike-Thomas Wershoven, werde bald 48 Jahre alt und ich komme hier aus Bonn.

Ich würde gerne kandidieren, weil ich Europa liebe! Europa muss geschützt werden vor den Rechtspopulisten! Ich kenne Europa noch anders… Damals musste man, wenn man nach Holland zum Zelten wollte, an einer richtigen Grenze halten, sich kontrollieren lassen, Geld wechseln, etc. Wollen wir das, was in Jahrzehnten erreicht wurde, in wenigen Jahren zerstören? Nicht zuletzt möchte ich eine Stimme für Beuel, aus Bonn, in Brüssel sein. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir hierfür Ihr Vertrauen und Ihre Stimme gäben…

Lieben Gruß an alle

Mike-Thomas Wershoven

 

Elisa Färber

Link zur Bewerbung

 

Elmar Conrads-Hassel

Link zur Bewerbung / Biographie