Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rahmenplanung Bundesviertel Bonn – Zielrichtung und Folge-Probleme Gast: Stadtbaurat Helmut Wiesner

23. Januar - 19:00 bis 21:00

Einladung zum Liberalen Treff EXTRA

Die Stadt Bonn hat für das ehemalige Regierungsviertel, heute Bundesviertel genannt, eine Rahmen-Planung durch ein Planungsbüro erstellen lassen. Die Ergebnisse liegen seit letztem Jahr vor. Eine Rahmen-Planung ist keine umsetzungsreife Planung, sie dient aber als Grundlage, wie sich das Bundesviertel künftig entwickeln soll, insbesondere auch, wie die Mischung aus Arbeitsplätzen, Wohnungen, Handel und Büro aussehen wird. Eine solche übergreifende Planung ist grundsätzlich zu begrüßen, zumal sich aus der Entwicklung eines solchen Gebiets naturgemäß Folgen für die Infrastruktur, insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen auf den Verkehr in der gesamten Stadt ergeben. Bevor eine Umsetzung durch konkrete Bebauungen erfolgt, ist ein öffentlicher und politischer Diskurs und die Bewältigung der sich daraus ergebenden Folge-Probleme unbedingt erforderlich.

Daher freuen wir uns sehr, zum Liberalen Treff Stadtbaurat Helmut Wiesner begrüßen zu können, der uns über die Grundzüge der Rahmen-Planung informieren wird und zur Diskussion zur Verfügung steht.

Rahmenplanung Bundesviertel Bonn – Zielrichtung und Folge-Probleme
mit
Helmut Wiesner
(Stadtbaurat der Bundesstadt Bonn)
am Donnerstag, 23. Januar 2020, 19.00 Uhr
im Restaurant „Bühne“, Kapuzinerstr. 13, 53111 Bonn (an der Oper Bonn).

Helmut Wiesner ist Stadtbaurat der Bundesstadt Bonn und führt seit Mai 2016 das Dezernat für Planung, Umwelt, und Verkehr.

Wir hoffen auf eine anregende und konstruktive Diskussion zu einem für die Entwicklung Bonns wichtigen Thema !

Bernd Bollmus
Vorsitzender des FDP Ortsverbandes Bonn

Details

Datum:
23. Januar
Zeit:
19:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

OV Bonn
Website:
www.fdp-bonn.de/bonn

Veranstaltungsort

Restaurant „Bühne“
Kapuzinerstraße 13,
53111 Bonn ,
+ Google Karte