Lockerungen für Geimpfte?

Derzeit wird darüber diskutiert, ob es für bereits geimpfte Personen mehr Lockerungen von den aktuellen Einschränkungen des täglichen Lebens geben sollte. Ich sehe den Vorschlag kritisch, weil momentan viel zu wenig Impfstoff und Impftermine zur Verfügung stehen. Die allermeisten, die sich impfen lassen und Normalität zurückbekommen wollen, haben nicht mal im Groben einen Impftermin in Aussicht! In der aktuellen Situation könnte in der Gesellschaft daher schnell ein sogenannter Impfneid entstehen und damit wäre niemandem geholfen. 💉

Augenblicklich ist außerdem noch gar nicht geklärt, welche Rolle Geimpfte im Infektionsgeschehen spielen. Sie können zwar nicht mehr selbst erkranken, aber es ist unklar, ob sie nicht weiterhin Ungeimpfte anstecken können. 😷

Abgesehen davon bezweifle ich auch, dass so eine Lösung der Kultur oder der Gastronomie aktuell tatsächlich helfen würde. Ganz platt gesprochen: kein Café wird gerettet, wenn dort täglich nur drei Geimpfte ein Stück Kuchen essen kommen! 🍰