Weitere Öffnungen in Bonn

Der Bonner Inzidenzwert liegt mittlerweile seit fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 50. Seit heute sind daher weitere Öffnungen und Lockerungen im Rahmen des Stufenplans des Landes NRW in Kraft getreten.

Für Bonn bedeutet das Folgendes:

– Treffen im öffentlichen Raum von drei Haushalten ohne Begrenzung

– Treffen von bis zu zehn Personen bei vorheriger Testung

– Museeumsbesuch ohne Terminvereinbarung

– Kulturveranstaltungen innen für bis zu 500 Personen mit Test und festen Sitzplätzen

– Kontaktfreier Sport innen und außen

– Kontaktsport außen für bis zu 25 Personen mit Test, innen für bis zu 12 getestete Personen

– Öffnung der Freibäder und Liegewiesen mit Termin und Test

– Außengastronomie ohne Testpflicht, Innengastronomie mit Test und zugewiesenem Platz

Ich bin froh, dass nun auch in Bonn die zweite Stufe des Öffnungsplans erreicht wurde. Der nächste Schritt hin zu mehr Normalität wird dann bei einer Inzidenz von unter 35 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen vollzogen. Wenn es aktuell so gut weitergeht, könnte das schon in wenigen Tagen möglich sein. Heute sind wir nämlich schon den dritten Tag in Folge auch unter 35.