Impfangebote an Berufskollegs

Mittlerweile sind über 65% der Bevölkerung in NRW mindestens einmal und über 54% vollständig geimpft. Damit liegen wir über dem Bundesschnitt und jeweils auf dem vierten Platz im Ländervergleich. Wir werben so viel wir können für die Impfung und eine damit weiter steigende Impfquote.

Dafür hat das Land nun ein neues Angebot für Schüler:innen und Beschäftigte an Berufskollegs geschaffen. Zu Beginn des neuen Schuljahrs erhalten diese ein Angebot durch die Impfzentren der Kreise bzw. kreisfreien Städte. In Absprache mit Schulträger und -leitung sind auch mobile Impflösungen an den Berufskollegs möglich.

Es ist wichtig, dass wir die Impfungen so einfach und unkompliziert wie möglich anbieten, damit wir alle Impfwilligen so schnell wie möglich impfen. Das neue Angebot des Landes ist deshalb ein guter Schritt sowohl für eine höhere Impfquote insgesamt zu sorgen, als auch den Präsenzbetrieb an den Berufskollegs weiter zu sichern.