Erfolgreiche Abiturprüfungen

In den letzten beiden Jahren war es uns ein besonderes Anliegen, für die Schüler:innen trotz der Pandemie faire Prüfungen und einen vollwertigen Abschluss zu gewährleisten. Hierfür haben wir zahlreiche Maßnahmen ergriffen, zum Beispiel einen erweiterten Aufgabenpool, späteren Prüfungsbeginn und optionalen Nachschreibetermin. Auch dieses Jahr haben wir zum Wohle der Schüler:innen gegen erheblichen Widerstand der Opposition an den zentralen Abschlussprüfungen festgehalten.

Dass dieser Weg den Schüler:innen gegenüber fair und richtig war, zeigen nun auch die Ergebnisse der Abiturprüfungen. Sowohl die Durchschnittsnote von 2,34 als auch die Durchfallquote von 3,28 % haben sich gegenüber den Vorjahren in NRW verbessert.

Ich gratuliere allen Abiturient:innen und weiteren Absolvent:innen zu ihrem erfolgreichen Abschluss, mit dem sie sich ohne Nachteil gegenüber früheren Jahrgängen für Ausbildungs- und Studienplätze bewerben können. Es war wichtig, einen vollwertigen Abschluss zu ermöglichen und die Schüler:innen nicht mit einem Gummi-Notabitur aus ihrer Schulzeit zu verabschieden.